gitarre-foundation hamburg (gfh) Porträt

Mit mehreren tausend Archivalien (Ton-/Bildträgern, Noten, Büchern etc.) zu zahlreichen Themen der Gitarre ist gitarre-foundation hamburg (gfh) als eine Erweiterung und Ergänzung der Fachzeitschrift Gitarre aktuell (Gak) zu verstehen.
Mit der Absicht, das Archiv und die Zeitschrift unter einem Dach zu vereinen, sollen die Möglichkeiten zur Förderung der  Gitarrenmusik intensiviert werden. Das Archiv, das in den eigenen Räumen der Stiftung untergebracht ist, wird kontinuierlich gepflegt.
Seit Errichtung der gfh im August  2009 wurde sie als gemeinnützige rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts in Hamburg anerkannt. Das Stiftungsziel ist insbesondere, die Gitarrenmusik in all ihren Ausprägungen zu fördern. Außerdem ist in der Satzung die Pflege der Völkerverständigung mittels Musik & Kultur verankert.
Unter anderem ist ein Schwerpunkt der derzeitigen Stiftungsarbeit die Herausgabe der Zeitschrift Gitarre aktuell, die mit Fachbeiträgen und anderen Informationen das Satzungsziel umsetzt und gleichzeitig die Projekte der gfh dokumentiert.
Neben der Herausgabe der Zeitschrift hat die gfh verschiedene Projekte angestoßen und in ihrem Sinne Öffentlichkeitsarbeit in Form von Kommunikationsrunden, Ausstellungen, Präsentationen etc. geleistet. Seit einigen Jahren gehören Live-Hauskonzerte mit Gitarrenmusik mit zu den regelmäßigen Aktivitäten, die in den Stiftungsräumen veranstaltet werden.
Die Projekte der gfh werden finanziert durch Eigenmittel, Förderungen und Spenden. Die Stiftungsarbeit kann auf Dauer nur fortgesetzt werden, wenn die Bereitschaft von Förderern besteht, die Projekte der gfh zu unterstützen. Letztlich bleibt es eine Angelegenheit aller, die in irgendeiner Weise mit der Gitarrenmusik verbunden sind, auch ihren Beitrag zu leisten, um dem bereits vor 20 Jahren prognostizierenden „erschreckend rückläufigen“ Interesse an der Gitarrenmusik entgegen zu wirken.
Aufgrund ihrer Gemeinnützigkeit ist die Stiftung gfh berechtigt, Spendenbescheinigungen für erhaltene Zuwendungen (Spenden), die ohne Gegenleistungen gewährt werden, auszustellen.

Lieblingsgitarre

punkt